VANILLA NINJA im Juni 2008 in Estland auf Tour! Infos folgen - Siehe News!
Aktuelles
Startseite
News
Termine - Live
Termine - TV
Newsletter
Band
Biografie
Diskografie
Maarja Spezial
Media
Bildergalerie
Musikdownloads
Videos
Klingeltöne
vnfanclub.com
Shop
Partner
Fanbetreuung
Impressum
Link Tips

Vanilla Ninja Biografie

Vanilla Ninja sind Lenna Kuurmaa, Piret Järvis und Katrin Siska aus Estland. In ihrer Heimat sind sie schon lange Superstars. Dort gingen monatlich 300.000 Eispackungen von Vanilla Ninja an die Leute, man bedenkt: Estland hat insgesamt nur 1,4 Millionen Einwohner.

2003 bekamen Vanilla Ninja einen Plattenvertrag bei der Firma Bros-Music (E-Rotic, Chris Norman). David Brandes, Geschäftsführer von Bros-Music ist gleichzeitig der Produzent der 4 Girls. Mit dem Album von David Brandes produzierten Album "Traces of Sadness" schafften Vanilla Ninja nun auch in Deutschland den großen Durchbuch. Für das Album erhielten Vanilla Ninja "Platin".

Auch International haben die vier Girls 2004 den Durchbruch geschafft. In vielen weiteren Ländern wie Brasilien, Japan, Österreich und der Schweiz sind Vanilla Ninja in den Charts vertreten. 2006 wollen sich die Girls noch stärker auf die Asiatischen Länder konzentrieren.

Mitte 2004 verließ Maarja Kivi aufgrund einer Schwangerschaft die Band. Als Ersatz kam Triinu Kivilaan hinzu. Triinu Kivilaan war in Estland schon vor Vanilla Ninja als Model bekannt. (Anmerkung: Noch in diesem Jahr wird ein Album von Maarja Kivi in Deutschland erscheinen)

Anfang 2005 waren die vier Estinnen dann auf großer Deutschland Tour, der sog. „Blue Tattoo Tour“. Mehr als 30.000 Fans haben so mit Vanilla Ninja gerockt

Im Mai haben Vanilla Ninja die Schweiz beim Eurovision Song Contest in Kiew vertreten und haben den achten Platz besetzt. Des Weiteren trennten sich Vanilla Ninja im Sommer von ihrem Produzenten David Brandes (hat die Alben Traces of Sadness und Blue Tattoo produziert) im Bereich Management getrennt.

Im November haben Vanilla Ninja einen neuen Vertrag bei CAPITOL (EMI Music) unterschrieben. Zurzeit nehmen sie die Songs für ihr neues Album, welches im Mai 2006 erscheinen soll auf. Eine neue Single ist für April 2006 geplant. Im Herbst steht dann auch wieder eine große Tour an.

Kurz nach Weihnachten '05 haben sich Triinu Kivilaan und Vanilla Ninja entschieden, getrennte Wege zu gehen, da ihre Vorstellungen was die Zukunft der Band anging in letzter Zeit immer mehr auseinander ging. Sie wollen allerdings Freundinnen bleiben. Triinu Kivilaan möchte jetzt erstmal ihre Schule weitermachen und locker mit einer Solo-Karriere anfangen. Inzwischen hat sich auch einen eigenen Song aufgenommen. Er heißt "Alone". Wann und ob er als Single erscheint ist momentan noch nicht bekannt.

Im April erschien dann endlich die langerwartete erste Singleauskopplung vom neuen Vanilla Ninja Album "Love Is War" - Es ist der rockige Song "Dangerzone" geworden! Dieser schaffte es in der ersten Woche auf Platz 21 der Deutschen Single Charts.

Jetzt erscheint am 19. Mai das grandiose Album "Love Is War", welches man aber schon ab sofort bei den gängigen Musikportalen downloaden kann.

 

Katrin Siska Lenna Kuurmaa Piret Järvis